/Allgemein

Die „schleichende Expansion“ islamistischer Ideologie am Beispiel der (NDU)

ie Definition von „schleichender Expansion“ in Bezug auf religiösen Extremismus bedeutet in der Praxis "friedliches" Eindringen grundlegender islamistischer Ideologie in gesellschaftliche und politische Strukturen eines Staates, die grundsätzliche Ablehnung anderer Religionen, bis hin zur blutigen Umsetzung der Ideen des religiösen Extremismus - so der Präsident der IGFM, Prof. Dr. Marat Zakhidov.