/Kuba - Presseinfos

Kubas Oppositionsführer Daniel Ferrer im Hungerstreik

Der prominente kubanische Dissident Daniel Ferrer wurde am 1. Oktober 2019 mit drei weiteren Bürgerrechtlern in seinem Haus in Santiago de Cuba verhaftet. Ferrer wurde in seiner Zelle angekettet und misshandelt. Am 30. Oktober trat Ferrer aus Protest gegen seine willkürliche Verhaftung in den Hungerstreik.