/Steinigung - Informationen & Beispiele

Wie wird gesteinigt? Ein Beispiel aus dem Iran

2019-03-05T13:05:35+01:00Freitag, Januar 11, 2019|

Öffentliche Steinigungen werden im Iran und anderen islamische Ländern weiterhin durchgeführt und lassen die Opfer einen qualvollen Tod sterben, wie dieses Beispiel aus dem Jahr 1991 zeigt. (Hamed Saber, Flickr)

Beispielhafte Steinigungsfälle

2019-01-25T09:24:27+01:00Donnerstag, November 15, 2018|

In Pakistan wurde im Januar 2007 ein Liebespaar von Verwandten gesteinigt. In Saudi-Arabien verurteilte ein Gericht eine mittellose Witwe wegen außerehelichem Geschlechtsverkehr zum Tode durch Steinigung. Beschreibungen dieser und weiterer Fälle finden Sie hier. Foto: Magharebia/Flickr CC 2.0 [Quelle: Wikimedia Commons]

Auszüge aus den Strafgesetzen der Islamischen Republik Iran

2018-11-30T10:41:25+01:00Mittwoch, November 14, 2018|

Auf der folgenden Seite finden Sie einige Zitate aus den Strafgesetzen der Islamischen Republik Iran. Es sind Zitate, die für sich sprechen. Quelle ist die leider vergriffene wissenschaftliche Übersetzung von Dr. Silvia Tellenbach.

Steinigung einer kurdisch-yezidischen jungen Frau im Nordirak

2019-01-24T09:56:25+01:00Montag, November 12, 2018|

Die 17 jährige kurdisch-yezidische junge Frau Dua Khalil Aswad nahe der nordirakischen Stadt Mosul wurde durch Steinigung umgebracht. Die Verschleppung des Teenagers und ihre Steinigung wurden teilweise mit Handys aufgenommen.

Steinigung weltweit ächten!

2019-01-24T09:47:49+01:00Dienstag, November 6, 2018|

Bei der Steinigung handelt es sich um eine grausame, unmenschliche und erniedrigende Strafe im Sinne der Antifolterkonvention der Vereinten Nationen. Die Steinigung steht im Widerspruch zu den Artikeln 3 und 5 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und den Artikeln 6 und 7 des Internationalen Paktes über bürgerliche und politische Rechte, die das Recht auf Leben und das Verbot von Folter und unmenschlicher Behandlung festschreiben.

Wie wird gesteinigt?

2019-01-24T09:45:47+01:00Montag, November 5, 2018|

Die islamischen Rechtsschulen haben in detaillierten Regelungen den Verfahrensverlauf und die Vollstreckung des Urteils festgelegt und überliefert. Immer wieder kommt es aber auch zu Lynchmorden, bei denen Muslime durch Dorfälteste oder einen Imam zu einer Steinigung aufgestachelt werden, beziehungsweise sich aufstacheln lassen.