Anzeigenmotive zu Menschenrechten in China

Die IGFM bietet eine Reihe von kreativen Anzeigenmotiven zu Menschenrechtsverletzungen in der Volksrepublik China. Die Motive können frei verwendet werden, sofern die IGFM vorher zugestimmt hat. Bitte fragen Sie einfach nach: presse(at)igfm(dot)de. Eine Verwendung in Medien mit verfassungs-, menschenrechts- und fremdenfeindlichen Inhalten ist natürlich ausgeschlossen.

Postkarte "China Foltert", Motiv "Schuss"

Postkarte "China foltert", Motiv "Prügel"

Postkarte "China foltert", Motiv "Knüppel"

Anzeige "China trainiert für Olympia: Boxen"

Anzeige "China trainiert für Olympia: Fußball"

Anzeige: "China trainiert für Olympia: Schießen"

Anzeige: "Zwangsumsiedlung wegen Olympia", Motiv "Fußballfeld"

Anzeige "Zwangsumsiedlung wegen Olympia", Motiv "Schwimmbad"

Anzeige "Zwangsumsiedlung wegen Olympia", Motiv "Tennisplatz"

Anzeigenserie "China kopiert leider nicht alles", Motiv 1

Anzeigenserie "China kopiert leider nicht alles", Motiv 2

Anzeigenserie "China kopiert leider nicht alles", Motiv 3

Systematische Folter in China
Häufige Foltermethoden in China
China unterhält das größte Lagersystem der Welt: Helfen Sie mit, es abzuschaffen.
Menschenrechte und Menschenrechtsverletzungen in China