Pressearchiv

Kategorien:

Westphely wird Patin von inhaftierter iranischer Menschenrechtlerin

Grünen-Landtagsabgeordnete: „Solidarität und Freiheit für die Menschenrechtsaktivistin Iraee - ihr mutiger Kampf für Meinungsfreiheit im Iran hat allergrößten Respekt verdient!“ - IGFM beklagt „alltägliche...[mehr]

[08.12.2016]

Schneider wird Pate von inhaftierter iranischer Preisträgerin der Stadt Weimar

SPD-Bundestagsabgeordneter: „Nicht die Augen verschließen“ - IGFM beklagt „alltägliche Menschenrechtsverletzungen im Iran“[mehr]

[08.12.2016]

Weihnachtsfreude mit den Christen im Nordirak/Kurdistan

Mitreisende Helfer gesucht - 1000 Geschenkpakete für Flüchtlingsfamilien[mehr]

[01.12.2016]

Kubanischer Künstler wegen regimekritischem Graffiti angeklagt

Patenkind der Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags Ulla Schmidt (SPD) erneut in Haft[mehr]

[28.11.2016]

Verurteilungen für Lynchmord nach Blasphemievorwürfen

Frankfurt 25. November 2016  -  Fünf Mittäter des Lynchmordes an einem christlichen Ehepaar in Pakistan sind am Mittwoch zum Tode verurteilt worden, berichtet die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM)....[mehr]

[25.11.2016]

Menschenrechtler begrüßen Einfrieren der EU-Beitrittsverhandlungen

Hunderte Vereine und NGOs „stillgelegt“ – Der Rechtsstaat wird von der türkischen Führung erdrosselt [mehr]

[24.11.2016]

Sklavinnen des „Islamischen Staates“ brauchen Hilfe

Für Aufnahmeaktion der Bundesländer nach Vorbild Baden-Württembergs - IGFM: Auch religiöse Rechtfertigung von Gewalt an Frauen zurückweisen! [mehr]

[24.11.2016]

Tausende Flüchtlinge leben unter unfassbaren sanitären Bedingungen

IGFM: Ohne größere Hilfe vor Ort sind noch mehr Menschen gezwungen, nach Europa weiter zu fliehen[mehr]

[18.11.2016]

Russland untergräbt Verfolgung von Kriegsverbrechern

USA sollen Internationalen Strafgerichtshof anerkennen[mehr]

[17.11.2016]

Null Toleranz für islamistische Ideologien

Appell an Muslime, sich freiheitsfeindlichem Gedankengut aktiv entgegenzustellen – Nicht religiöse Überzeugungen, sondern Menschenrechte sind Maßstab [mehr]

[15.11.2016]

Iranische Autoren und Journalisten mit unverminderter Härte verfolgt

IGFM: Tauwetter durch wirtschaftliche Zusammenarbeit nicht in Sicht – Europa fehlt der Wille, die Einhaltung von Verträgen einzufordern[mehr]

[14.11.2016]

Extremisten bedrohen Richter und Politiker

Blasphemie-Prozesse können nicht nur für die Angeklagten tödliche Folgen haben [mehr]

[10.11.2016]

„Türkei sollte auf Ökumenisches Patriarchat stolz sein“

IGFM: Diskriminierung der christlichen Minderheit beenden[mehr]

[31.10.2016]

Iran: Pastor Irani nach fünf Jahren aus der Haft entlassen

IGFM: Trotz Erfolg bleibt iranische Menschenrechtslage dramatisch[mehr]

[18.10.2016]

Kubanische Journalisten verhaftet – Keine unabhängige Berichterstattung über Hurrikanschäden

IGFM: Angriffe auf die Pressefreiheit müssen aufhören[mehr]

[17.10.2016]

Pakistanische Christin Asia Bibi weiter mit Tod bedroht

Letzte Berufungsmöglichkeit nach Rücktritt eines Richters vertagt[mehr]

[13.10.2016]

Kuba: Regierung beschlagnahmt Hilfe für Hurrikanopfer

Hilfsaktionen der oppositionellen Patriotischen Union Kubas (UNPACU) behindert[mehr]

[13.10.2016]

Konsequenzen aus nuklearer Bedrohung und „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ gefordert

IGFM verlangt Ende der Ausbeutung von Sklavenarbeitern durch EU-Firmen[mehr]

[29.09.2016]

„Hilferufe aus Riesa“

Bundesweit ausleihbare Ausstellung über größten Zusammenschluss von Regimegegnern zwischen dem 17. Juni 1953 und der Novemberrevolution 1989[mehr]

[21.09.2016]

Sacharow-Preisträger bricht Hungerstreik ab

Erfolg: Europäisches Parlament will Dissidenten auf Kuba gegen Repressionen schützen[mehr]

[13.09.2016]

News 1 bis 20 von 1496
Hilfe für den Notfall: Hilfsangebote und Notadressen
Machen Sie mit: Petition für ein Tribunal über den Islamischen Staat (IS)
Scharia, das islamische Recht im Überblick
Die Opfer des Islamischen Staates (IS) brauchen Hilfe. So hilft die IGFM.
Veranstaltungen
China darf Flüchtlinge aus Nordkorea nicht abschieben