Die Geschichte der IGFM ist eng mit der ehemaligen Sowjetunion verbunden. Nach ihrem Zerfall haben sich dort viele nationale Sektionen der IGFM gegründet. Mit ihnen zusammen haben wir versucht, Ihnen einen Überblick über die heutige Menschenrechtssituation in dieser Region zu verschaffen. Wir freuen uns auf Ihre Resonanz!


[zur Dokumentation …]

[English Version]

Ein breites Spektrum von IGFM-Sektionsleitern aus den Nachbarstaaten der Ukraine und Russlands präsentierten ihre Meinungen zum „Brennpunkt Ukraine“ in Statements im Arbeitskreis Osteuropa auf der 42. Jahreshauptversammlung der IGFM am 5. April 2014 in Bonn. Dieser Arbeitskreis war in vielerlei Hinsicht etwas Besonderes.

[zu den Statements …]
[zur Dokumentation des Arbeitskreise, pdf-Datei, 1,1MB …]

IGFM-Chronik der DDR-Arbeit 1972 - 1989

Das Unrecht scheut das Licht der Öffentlichkeit und fühlt sich durch eine offene Sprache bloßgestellt.
Die IGFM-Aktionen von 1972 bis 1989 gegen systematische und schwere Menschenrechtsverletzungen in der DDR.

[zur Chronik (pdf, 718 Kb) ...]

"Städtepartnerschaften - Austausch mit Verantwortung: Das andere Gesicht von Guangzhou". Die Stadt Frankfurt am Main unterhält seit über 40 Jahren Partnerschaften mit dreizehn Partnerstädten auf vier Kontinenten. Die bevölkerungsreichste Partnerstadt ist Guangzhou (Kanton) in der Volksrepublik China. Der nachfolgende Report über die Verfolgung von Falun Gong und Falun Gong Praktizierenden in Guangzhou/VR China wurde zusammengestellt von M.A. Peter Recknagel, Sinologe, Bürger der Stadt Frankfurt am Main und ehrenamtliche Mitarbeiter des IGFM-Arbeitskreises China.

[zur Dokumentation ...]

Ehrenmorde

 

Jedes Jahr werden weltweit tausende Frauen und Mädchen aus Gründen der "Ehre" umgebracht. Auch in Deutschland werden sogenannte Ehrenmorde vollstreckt. Die Islamwissenschaftlerin Prof. Christine Schirrmacher fasst das Wesentliche zum Thema zusammen.

[zur Dokumentation, pdf-Datei, 125 kB ...]

Wenn Muslime Christen werden - Glaubensabfall und Todesstrafe im Islam

[Dokumentation als pdf-Datei, 187 kB]

Zur Gleichberechtigung Andersgläubiger im Islam

[Dokumentation als pdf-Datei, 117 kB]

Frauen unter der Scharia - Strafrecht und Familienrecht im Islam

[Dokumentation als pdf-Datei, 167 kB]

Das Bemühen auf dem Weg Gottes - Der Jihad im Islam

[Dokumentation als pdf-Datei, 182 kB]

Zwangsadoption aus politischen Gründen in der Deutschen Demokratischen Republik
Kinder ohne Recht auf Menschlichkeit und Würde

[zur Dokumentation ...]
[Dokumentation im pdf-Format, 6,7 MB ...]

Hilfe für den Notfall: Hilfsangebote und Notadressen
Machen Sie mit: Petition für ein Tribunal über den Islamischen Staat (IS)
Scharia, das islamische Recht im Überblick
Die Opfer des Islamischen Staates (IS) brauchen Hilfe. So hilft die IGFM.
Veranstaltungen
China darf Flüchtlinge aus Nordkorea nicht abschieben