Poster und Postkarten

Postkarte: China foltert - Peitsche im [.jpg-Format, 225 kB]
Verfügbar als: Postkarte - 1 € zzgl. Versandkosten; Poster - 5 € zzgl. Versandkosten

Postkarte: China foltert - Schuss im [.jpg-Format, 218 kB]
Verfügbar als: Postkarte - 1 € zzgl. Versandkosten; Poster - 5 € zzgl. Versandkosten

Postkarte: China foltert - Knüppel im [.jpg-Format, 218 kB]
Verfügbar als: Postkarte - 1 € zzgl. Versandkosten; Poster - 5 € zzgl. Versandkosten

IGFM-Mitglied Friedhelm Plaßmeier ist für sein Poster „Artikel 25/1 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“ mit dem „Good Design Award 2015“ in der Rubrik Grafiken-Design ausgezeichnet worden. Beim „Good Design“-Programm handelt es sich um den ältesten und weltweit wohl anerkanntesten Design-Preis. 

[lesen Sie mehr ...]

verfügbar als:
Poster - 5,- € zzgl. Versandkosten

Postkarte Fidel Castro:

"In unserem Land gabe es nie (...) auch nur einen einzigen politischen Mord, einen einzigen Gefolterten, ..."

 

 

[Postkarte als pdf, 118kB]

Allgemeine Erklärung der Menschenrechte (AEMR)

verfügbar als:
Poster - 5,- € zzgl. Versandkosten

 

 

[AEMR als jpg, 156kB]

Art. 3: Jeder Mensch hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person

verfügbar als:
Poster - 5,- € zzgl. Versandkosten

 

[Art.3 als jpg, 202kB]

Art. 4: Verbot der Sklaverei

Art. 4, AEMR:
Niemand darf in Sklaverei oder Leibeigenschaft gehalten werden; Sklaverei und Sklavenhandel in allen ihren Formen sind verboten.
verfügbar als:
Poster - 5,- € zzgl. Versandkosten

[Art.4 als jpg, 128kB]

Art. 5: Verbot der Folter

Art. 5, AEMR:
Niemand darf der Folter oder grausamer, erniedrigender oder unmenschlicher Behandlung oder Strafe unterworfen werden.
verfügbar als:
Postkarte - 0,50 € zzgl. Versandkosten
Poster - 5,- € zzgl. Versandkosten

[Art.5 als jpg, 181kB]

Art. 6: Jeder hat überall Anspruch auf Anerkennung als Rechtsperson

verfügbar als:
Postkarte - 0,50 € zzgl. Versandkosten
Poster - 5,- € zzgl. Versandkosten

 

[Art.6 als jpg, 100kB]

Art. 9: Niemand darf willkürlich festgehalten, in Haft genommen oder des Landes verwiesen werden

verfügbar als:
Poster - 5,- € zzgl. Versandkosten

 

[Art.9 als jpg, 131kB]

Art. 10: Recht auf unabhängiges Gerichtsverfahren

Art. 10, AEMR:
Jeder Mensch hat in voller Gleichberechtigung Anspruch auf ein der Billigkeit entsprechendes und öffentliches Verfahren vor einem unabhängigen und unparteiischen Gericht, das über seine Rechte und Verpflichtungen oder über irgendeine gegen ihn erhobene strafrechtliche Beschuldigung zu entscheiden hat.

verfügbar als:
Postkarte - 0,50 € zzgl. Versandkosten
Poster - 5,- € zzgl. Versandkosten

 [Art.10 als jpg, 91kB]

Art. 12: Schutz der Privatsphäre

Art. 12, AEMR:
Niemand darf willkürlichen Eingriffen in sein Privatleben, seine Familie, seine Wohnung und seinen Schriftverkehr oder Beeinträchtigungen seiner Ehre und seines Rufes ausgesetzt werden. Jeder hat Anspruch auf rechtlichen Schutz gegen solche Eingriffe oder Beeinträchtigungen.

verfügbar als:
Poster - 5,- € zzgl. Versandkosten

[Art.12 als jpg, 161kB]

Art. 13: Recht auf Freizügigkeit

Art. 13, AEMR:
1. Jeder hat das Recht, sich innerhalb eines Staates frei zu bewegen und seinen Aufenthaltsort frei zu wählen.
2. Jeder hat das Recht, jedes Land, einschließlich seines eigenen, zu verlassen und in sein Land zurückzukehren.
verfügbar als:
Poster - 5,- € zzgl. Versandkosten

[Art.13 als jpg, 75kB]

Art. 15: Recht auf eine Staatsangehörigkeit

Art. 15, AEMR:
1. Jeder hat das Recht auf eine Staatsangehörigkeit.
2. Niemandem darf seine Staatsangehörigkeit willkürlich entzogen noch das Recht versagt werden, seine Staatsangehörigkeit zu wechseln.
verfügbar als:
Poster - 5,- € zzgl. Versandkosten

[Art.15 als jpg, 181kB]

Art. 18: Recht auf Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit

Art. 18, AEMR:
Jeder hat das Recht auf Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit; dieses Recht schließt die Freiheit ein, seine Religion oder seine Weltanschauung zu wechseln, sowie die Freiheit, seine Religion oder seine Weltanschauung allein oder in Gemeinschaft mit anderen, öffentlich oder privat durch Lehre, Ausübung, Gottesdienst und Kulthandlungen zu bekennen.
verfügbar als:
Poster - 5,- € zzgl. Versandkosten

[Art.18 als jpg, 98kB]

Art. 19: Recht auf Meinungsfreiheit

Art. 19, AEMR:
Jeder hat das Recht auf Meinungsfreiheit und freie Meinungsäußerung; dieses Recht schließt die Freiheit ein, Meinungen ungehindert anzuhängen sowie über Medien jeder Art und ohne Rücksicht auf Grenzen Informationen und Gedankengut zu suchen, zu empfangen und zu verbreiten.
verfügbar als:
Postkarte - 0,50 € zzgl. Versandkosten
Poster - 5,- € zzgl. Versandkosten

[Art.19 als jpg, 174kB]

Art. 20: Versammlungs- und Vereinigungsfreiheit

Art. 20, AEMR:
1. Alle Menschen haben das Recht, sich friedlich zu versammeln und zu Vereinigungen zusammenzuschließen.
2. Niemand darf gezwungen werden, einer Vereinigung anzugehören.
verfügbar als:
Postkarte - 0,50 € zzgl. Versandkosten
Poster - 5,- € zzgl. Versandkosten

[Art.20 als jpg, 136kB]

Art. 25: Recht auf Nahrung

Art. 25, AEMR:
1.Jeder Mensch hat das Recht auf eine Lebenshaltung, die seine und seiner Familie Wohlbefinden gewährleistet, einschließlich Nahrung...

Poster - 5,- € zzgl. Versandkosten

[Art.25 als jpg, 199kB]

Art. 28: Recht auf soziale und internationale Ordnung

Art. 28, AEMR:
Jeder hat Anspruch auf eine soziale und internationale Ordnung, in der die in dieservErklärung verkündeten Rechte und Freiheiten voll verwirklicht werden können.
verfügbar als:
Postkarte - 0,50 € zzgl. Versandkosten
Poster - 5,- € zzgl. Versandkosten

[Art.28 als jpg, 141kB]

Steinigung ist Mord!

Die Steinigung verstößt wegen ihrer außerordentlichen Grausamkeit nicht nur gegen die Grundsätze der Menschlichkeit, sie steht auch im krassen Widerspruch zu internationalem Recht. Die Steinigung verstößt gegen die Art. 3 und 5 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und die Art. 6 und 7 des Internationalen Paktes über bürgerliche und politische Rechte.
Poster - 5,- € zzgl. Versandkosten

[als .pdf, 2,91MB]

Iran: Menschenrechte? Abgehängt!

Abgehängt heißt sehr weit weg. Seit über 30 Jahren werden durch die iranische Regierung die Menschenrechte massiv verletzt. Menschen werden zum Teil erhängt, sterben an den Folgen erlittener Folter, oder werden willkürlich verhaftet.

[als jpg, 1,3MB]

Hilfe für den Notfall: Hilfsangebote und Notadressen
Machen Sie mit: Petition für ein Tribunal über den Islamischen Staat (IS)
Scharia, das islamische Recht im Überblick
Die Opfer des Islamischen Staates (IS) brauchen Hilfe. So hilft die IGFM.
Veranstaltungen
China darf Flüchtlinge aus Nordkorea nicht abschieben