/Steinigung
Steinigung2018-12-05T10:30:29+00:00

Steinigung

Die Steinigung ist eine archaische, extrem grausame und langsame Hinrichtungsform. Sie gehört zum Strafenkatalog der Scharia, der islamischen Rechtsordnung und wird heute nur noch durch islamische Rechtsschulen legitimiert und gefordert. In einigen Staaten ist die Steinigung Teil des Strafrechtes und noch immer werden Menschen Opfer dieses langsamen, kollektiven Zu-Tode-Folterns , zum Teil durch Urteile von Schariagerichten, durch die Entscheidung einzelner Imame oder durch Lynch- oder “Ehren” mord.

Informationen & Beispiele

Auszüge aus den Strafgesetzen der Islamischen Republik Iran

Auf der folgenden Seite finden Sie einige Zitate aus den Strafgesetzen der Islamischen Republik Iran. Es sind Zitate, die für sich sprechen. Quelle ist die leider vergriffene wissenschaftliche Übersetzung von Dr. Silvia Tellenbach.

Load More Posts

Helfen Sie mit!

Appellvorschläge an muslimische Regierungen und Organisationen

Um die Steinigung zu überwinden, bedarf es mehr als Gesetzesänderungen: Die Steinigung muss in den Köpfen überwunden werden. Da die Steinigung ausschließlich religiös legitimiert wird, kommt muslimischen Geistlichen und Institutionen neben den Regierungen dabei eine entscheidende Verantwortung zu.

Load More Posts