Apostasie: Aktuelle Appelle

Ägypten: Recht auf Religonswechsel achten!

Ägyptern ist es verboten, den Islam zu verlassen, um einer anderen oder gar keiner Religion anzugehören. Ehemalige Muslime werden vom Staat drangsaliert, ihnen drohen Folter und Haftstrafen. Fordern Sie gleiche Rechte für Konvertiten!

[Zur Unterschriftenliste "Religionswechsel in Ägypten"...]

Raif Badawi (‏رائف بدوي‎) ist ein saudischer liberaler Internet-Aktivist, der am 8. Mai 2014 wegen „Beleidigung des Islam“ zu 1.000 Peitschenhieben, zehn Jahren Gefängnis und einer Geldstrafe von 1.000.000 Saudischen Rial (umgerechnet rund 194.000 Euro) verurteilt wurde. Die IGFM sieht Badawi als einen gewaltlosen politischen Gefangenen. Ab dem 9. Januar soll Badawi jede Woche nach dem Freitagsgebet 50 Peitschenhiebe erhalten, bis die Strafe vollstreckt ist.

[mehr...]

Hilfe für den Notfall: Hilfsangebote und Notadressen
Scharia, das islamische Recht im Überblick
Die Opfer des Islamischen Staates (IS) brauchen Hilfe. So hilft die IGFM.
Veranstaltungen
China darf Flüchtlinge aus Nordkorea nicht abschieben