Veranstaltungen

Eine aktive Öffentlichkeit ist der größte Feind menschenrechtsverachtender Regimes. Deshalb: Kommen Sie zu unseren Veranstaltungen, informieren Sie sich, helfen Sie mit!

Um auf Menschenrechtsverletzungen aufmerksam zu machen und Unterschriften für politische Gefangene zu sammeln, veranstalten Mitarbeiter und Freiwillige der IGFM regelmässig Events in ganz Deutschland. Ob auf der Zeil in Frankfurt, vor dem Dom in Köln oder auf dem Münchener Marienplatz, Pressekonferenzen, Workshops und vieles mehr - die IGFM ist dabei!

[zu den Events]

Unterwegs: Die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte vor Ort - Impressionen vergangener Events und Aktionen. Sie haben eine IGFM-Veranstaltung verpasst oder wollen sich einen Eindruck von aktiver Menschenrechtsarbeit verschaffen? - Dann besuchen Sie die folgenden Seiten! Die IGFM freut sich darauf, auch Sie bei einer der nächsten Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

 

[Impressionen]

Hilfe für den Notfall: Hilfsangebote und Notadressen
Machen Sie mit: Petition für ein Tribunal über den Islamischen Staat (IS)
Scharia, das islamische Recht im Überblick
Die Opfer des Islamischen Staates (IS) brauchen Hilfe. So hilft die IGFM.
Veranstaltungen
China darf Flüchtlinge aus Nordkorea nicht abschieben