China2021-05-18T01:01:15+02:00

Aktuelle Meldungen zu Menschenrechtsverletzungen in China

China indoktriniert Tibets Jugend in militärischen Ausbildungslagern

Im Südosten Tibets wurden neue militärische Ausbildungslager errichtet. Diese dienen der Indoktrination der Jugend Tibets. „Patriotismus, Liebe zum Mutterland und der Geist der Verteidigung der nationalen Grenzen“ stehen auf der Tagesordnung, begleitet von militärischem Training. China verspricht sich von den Lagern die tibetische Kultur Schritt für Schritt auszulöschen - angefangen bei den Kindern. 

Load More Posts

Freie Anzeigen/Poster zu China

Die IGFM bietet eine Reihe von kreativen Anzeigenmotiven zu Menschenrechtsverletzungen in China, welche Sie hier einsehen und downloaden können.

Nach oben